Veste Otzberg ab Heubach, Hin- u. Rückweg 12km, 3:30h, 275 Höhenmeter, Wald, Lichtungen

Von Heubach (Voba) zur Veste Otzberg

Ein aussichtsreicher Weg entlang des "Bahnweges", den die Heubacher - früher als Autos noch selten waren - täglich zum Bahnhof "Wiebelsbach-Heubach" liefen. Dieser Weg war sogar mit Straßenbeleuchtung ausgestattet! Ab dem Bahnhof geht es zunächst ein kurzes Stück Richtung Wiebelsbach, dann durch eine Unterführung unter der Odenwaldbahn hindurch stetig bergan Richtung Waldrand. Nach einem Linksbogen Richtung Wiebelsbach geht es scharf rechts bergauf weiter. Ab hier folgt der Weg der Markierung "Zwei-Burgen-Radweg". Es folgt ein kurzes Stück durch den Wald und man erreicht die L3318. Nach dem Überqueren der Straße gibt es gleich eine Einkehrmöglichkeit. Dann folgt man der Ortstraße und der Beschilderung zur Burg. Vom Bergfried der "Weißen Rübe" hat man einen einen einzigartigen Rundblick. Hier gibt es u.a. eine Burgschänke und ein Museum. Infos zur Burg:  , auch bei Wikipedia: 

 

Wegstrecke: 6 km
höchster Punkt: 357 m
Höhengewinn: 221 m
Höhenverlust: 53 m

Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL

zuruck button m

Drucken E-Mail

Datenschutz gemäß EU DSGVO

Bitte informieren Sie sich über unsere Datenschutzerklärung.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit den Regelungen gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.
Dazu gehört u.a. die Verwendung von Cookies oder die Verwendung von Web-Fonts, Speicherung von Server-Log Files u.s.w.
Datenschutzerklärung